News
 

Badminton: Abschluss der Turniersaison 2016

Während der Ligabetrieb über die Sommerzeit pausiert nehmen einige Spieler des SV Disbu an verschiedensten Turnieren teil, um sich weiter mit anderen Badmintonfans zu messen. Nach einer langen und insgesamt sehr erfolgreichen Turniersaison, trat am vergangenen Wochenende der harte Kern zum wohl vorerst letzten Turnier diesen Jahres vor Beginn der Runde am 17.09.2016 an.
In Mainz fand das 13. Hechtsheimer Turnier mit Beteiligung der Disbuaner in allen Disziplinen statt. Samstag 03.09.2016 starteten Frank und Claudia und Christine mit ihrem Bruder im Mixed. Während Christine mit Partner nach ein paar harten Spielen Gruppen-Dritter wurden konnten sie sich am Ende noch Platz 5 sichern. Frank und Claudia mussten sich als Gruppenzweiter bereits im Halbfinale Franks späterem Doppelpartner mit Partnerin stellen und konnten überraschend in zwei Sätzen gegen die höherspielenden Gegner gewinnen. Im Spiel um Platz eins konnten beide weiterhin die Nerven bewahren und sich so am Ende den Turniersieg sichern.
Im Doppel ging es für Frank und Marc und Christine und Claudia von Anfang an hart zur Sache. Auch Heinz und Burkhard mussten gleich um jeden Punkt gegen die meist jüngeren und flexibleren Gegner fighten. Trotz Sieg und Niederlagen konnten sich die beiden am Ende kein Podestplatz ergattern. Die anderen beiden Paarungen hingegen konnten sich von Spiel zu Spiel behaupten und bewegten sich zielsicher auf ein Treppchenplatz zu. Christine und Claudia konnten sich zum zweiten mal gegen ihre „Kopf-Gegner“ in der Gruppe behaupten und kamen direkt ins Halbfinale. Hier war dann der Wurm drin und nichts wollte klappen. Im Spiel um Platz drei ging es dann schnell und Platz 3 stand fest. Auch die Herren machten es sehr spannend mit 3-Satzspiele und zwischenzeitlichem Schwächeln beider Spieler. Zum Schluss fehlte etwas das Glück und sie standen im Spiel um Platz 3. Das Spiel war ebenfalls mit Höhen und Tiefen durchzogen doch den Sieg ließen sie sich dann nicht nehmen.
Am Sonntag 04.09.2016 traten die eingefleischten Einzelspieler Christine und Frank noch zu den Einzeldisziplinen an. Claudia reizte ihre physischen Kräfte bereits Samstag aus und war nur zur Unterstützung in der Halle. In den Einzelspielen ging es auch gleich heiß her und jeder Punkt hart umkämpft. Beide kamen nach Samstag an ihre Grenzen. Doch sie holten sich die Punkte und Siege. Christine kämpfte im Spiel um Platz drei erneut gegen ihre vorherige Gruppengegnerin gegen die sie sich da in drei Sätzen knapp geschlagen geben musste. Diesmal im wichtigeren Spiel konnte sie aber punkten und Platz 3 für den Disbu holen. Frank spielte sich gewohnt wieder durch Dreisatzspiele. Diesmal reichte es nicht und er verlor das Halbfinale und Finale um Platz 3 knapp in 3 Sätzen.
Insgesamt haben die Turnier-Spieler nochmals abschließend ihre Stärke auf einem Turnier gezeigt und neben vielen anderen Treppchenplätzen beim vorerst letzten Turnier wieder in allen Disziplinen Podiumsplätze erzielt.
Auch 2017 wird es dann auf Turnieren mit Sicherheit wieder heißen: Smash it…!


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 13.09.2016.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.