News
 

Badminton: Es kann nicht alles klappen

Am vergangenen Wochenende ging es für Heinz Knebel zu den Deutschen Meisterschaften O35-075 nach Solingen.
Los ging es am Samstag mit dem Herrendoppel. Hier trat Heinz mit Konrad Schäfer vom TuS Steinbach an. Es wollte jedoch nicht so recht laufen. Am Ender reichte es noch für Platz 9. Platz unter den 16 Teilnehmern.
Am Sonntag sollte es dann mit Ludmilla Schneider vom TusS Reinheim im Gemischten Doppel besser laufen. Bereits im ersten Spiel konnten die beiden durch gute Leistungen überzeugen und gewannen im dritten Satz mit 21:12. Im zweiten Spiel wollte sich im ersten Satz noch kein richtiger Rhythmus entwickeln und so verloren die beiden diesen relativ klar zu 9. Der zweite Satz lief deutlich besser, aber ging leider knapp verloren. Im nachfolgenden Platzierungsspiel konnten die beiden noch mal auftrumpfen und so am Ende einen hervorragenden 5. Platz von ebenfalls 16 Teilnehmern erreichten.
Im Großen und Ganzen waren alle Beteiligten dennoch mit ihren Leistungen zufrieden und mit ein wenig Glück ist nächstes Jahr noch etwas mehr drin.


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 09.05.2016.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.