News
 

Disbu Weihnachtsdarts 2015

Warum machen wir das eigentlich?

Diese Frage stand den Helfern bei den diversen Tätigkeiten im Vorfeld des DISBU Weihnachtsdarts immer mal wieder im Gesicht geschrieben. Sie mussten: Aufräumen, Geschenke einkaufen, Geschenke verpacken, Schnüre mit Schleifen versehen, Salzstangen an Schleifschnüren befestigen, Geschenke an Schnüren an Salzstangen mit angehängten Schleifschnüren befestigen, Feuerzangenbowle "kochen", Ergebnistableau erstellen, Alles schmücken, den Plastikbaum aufstellen, sich in Weihnachtsstimmung bringen, und, und, und.

Egal, am 23.12. gegen 20:43 hatten sich die Mühen gelohnt, 40 aktive Teilnehmer und noch einmal 20 applaudierende Besucher gerieten fast in Ekstase als zunächst Manuel drei Treffer in einer Runde erzielte, Gregor das Kunststück kurz darauf wiederholte und auch Brigitte ein Doppeltreffer mit La-ola unter anhaltendem und sich steigernden Begeisterungssturm gelang.



Schlussendlich gegen 01:07 Uhr trug sich Klaus nach langer Pause mal wieder in die Siegerliste eines DISBU-Turniers ein, zusammen mit Thomas W und Vince, beide aufgrund ihres Größenvorteils natürlich bei jedem Turnier auf kurze Distanz in der klaren Favoritenrolle.



Vielen Dank an Brigitte, Jutta, Simone, Manuel, Christian, Simon, Thomas R, Klaus für die Vorbereitung und Durchführung dieses Höhepunkts im alljährlichen DISBU-Kalender.

Noch mehr Bilder gibt es im DISBU-Fotoalbum


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 26.12.2015.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.