News
 

Badminton: SV Disbu kann auf hessischer Ebene mithalten!

Am vergangenen Wochenende fand die 2. HBV Victor Rangliste O19 2015 in Maintal-Dörnigheim statt, bei der Spieler aus ganz Hessen verschiedenster Spielklassen bis hoch zu Spielern aus der 2. Bundesliga antraten.
Vier unserer Mannschaftspieler stellten sich bereits am Samstag, 12.09.2015, im Doppel und im Mixed dieser Herausforderung. Unsere eingespielte Turnier-Paarung Christine V./Frank S. kämpften von Beginn an im Mixed gewohnt stark um jeden Punkt und erzielte bereits im Auftaktspiel 15 und 12 Punkte. Auf der Verliererseite gelandet behaupteten sie sich dann wieder in den nachfolgenden drei Spielen und trumpften nach einem Zwei-Satz-Sieg mit einem Sieg im darauffolgenden Dreisatz-Spiel auf. Im letzten Spiel machten sie den dritten Sieg in Folge in nur zwei nervenaufreibenden Sätzen klar und sicherten sich so Platz 17.
Unsere zweite, erstmals zusammenspielende, Mixed-Paarung Claudia K./Burkhard S. konnten ihre Spielweise von Spiel zu Spiel besser aufeinander abstimmen und nach der deutlichen Niederlage in der ersten Begegnung, im zweiten Spiel die Gegner immerhin noch etwas zum Verzweifeln bringen. Nach klarem Satzverlust (zu 4), erzielten sie im zweiten Satz noch 17 Punkte. Diesen spielerischen, kleinen Erfolg konnten sie in ihrem letzten Spiel leider nicht wiederholen und erlangten so Platz 24.
Mit den ersten Wehwehchen starteten alle vier mittags noch in die Doppeldisziplinen. Ein Auf und Ab der spielerischen Leistung folgte. Frank/Burkhard nutzen ihr erstes Spiel (gegen die letztendlichen Sieger der Disziplin), um eine Taktik zu entwickeln. Nach verlorenem Spiel (zu 8 und zu 11) konnten sie in der zweiten Begegnung die Gegner unter Druck setzen und gaben sich im zweiten Satz erst zu 19 geschlagen. Nach einem Walkover ging es dann ins Endspiel in dem sie um jeden Punkt spektakulär fighteten. Im dritten Satz reichte dann die Ausdauer nicht mehr ganz aus und sie verloren das Spiel. Platz 23 für unsere Herren.
Unsere beiden Damen Christine V./Claudia K. taten sich in ihrem ersten Spiel zwar schwer, aber gewannen es in zwei Sätzen. Bei der zweiten Begegnung war dann der absolute Wurm drin und nichts wollte klappen. Klare Niederlage in zwei Sätzen gegen die letztendlichen Zweitplatzierten. In den beiden folgenden Spielen kämpften beide wieder gewohnt stark, aber das Quäntchen Glück fehlte und sie gaben beide Spiele ab. Platz 8 für unsere Damen.
Am Sonntag, 13.09.2015, starteten dann unsere eingeschworenen Turnier-Einzel-Spieler auch in die dritte Disziplin, um noch einmal anzugreifen. Frank S. hielt diesmal nicht so viel von Dreisatz-Spielen wie sonst und setzte immer auf zwei Sätze. Direkt zum Auftakt durfte er, wie am Vortag, gegen den letztlichen Einzel-Sieger antreten und sich geschlagen geben. Nach einem kurzen zweiten Spiel und Sieg konnte sich Frank noch entspannen, um im dritten Spiel das nervenaufreibendste und knappste Spiel abzuliefern, welches leider zu 20 und zu 22 für den Gegner ausging. Im letzten Spiel fehlte es dann etwas an Ausdauer und Platz 23. ging an den Disbu.
Im Dameneinzel waren unsere Damen trotz guter Spiele den Gegnerninnen unterlegen. Christine musste sich im ersten Spiel gegen die schließlich Zweitplatzierte geschlagen geben. Im zweiten Spiel wollte es dann wieder nicht so klappen und der Sieg ging nicht an uns. Im letzten Spiel verlor Christine den ersten Satz knapp zu 19. Alle Kräfte mobilisierte, holte sie sich aber den zweiten Satz. Auch im dritten Satz kämpfte sie um jeden Punkt bis in die Verlängerung hinein, leider ohne Erfolg. Platz 8 für den SV Disbu.
Für Claudia ging es im Einzel entspannter zu. Im ersten Spiel musste sie gleich gegen ein ehemaliges Vereinsmitglied antreten. Trotz deutlicher Führung im ersten Satz, musste Claudia das Spiel leider in nur zwei Sätzen abgeben. Zwei Runden Freilos folgten und das Spiel um Platz 9 konnte sie, nach schwachem zweiten Satz, im dritten doch noch für sich entscheiden.
Fazit: Alle Spieler können mit ihrer Leistung und Qualifikation für die Hessenmeisterschaften zufrieden sein und guter Dinge am kommenden Wochenende in den Ligabetrieb der Saison 15/16 starten, wenn es wieder heißt: Smash itů!


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 15.09.2015.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.