News
 

Trip ohne Tischtennis-Schläger

Die ehemaligen TT-Frauen (incl. Trainer Klaus) verbrachten Ende Juni ein verlängertes Wochenende in Wiesen bei Bad Staffelstein.

Der Ort im Oberen Maintal hat 290 Einwohner und zwei Brauereigaststätten, somit die weltweit höchste Brauereidichte (auf 145 Einwohner kommt eine Brauerei).



Wir hatten unser Quartier in der Brauereigaststätte Hellmuth, wodurch wir unter anderem in den Genuss einer Führung speziell für uns - durch die Brauerei mit dem Juniorchef kamen (Andreas Hellmuth war schon mit 22 Jahren Braumeister, d.h. einer der jüngsten Braumeister in Bayern).
Genug Rekorde!

Wir hatten wunderschöne Tage, und bis auf den Samstag spielte auch die Sonne mit, so dass wir unsere mitgebrachten Fahrräder gut nutzen konnten.

Das Maintal bietet sich (wenn man nah am Wasser bleibt) zum Radeln an und überall unterwegs locken kleine Brauereien zur Einkehr. Dass man in Franken sehr gut essen und trinken kann, war die Voraussetzung für die Wahl unseres Ausflugziels.



Wie meistens waren die Tage viel zu schnell vorbei, doch es war sicher nicht unsere letzte Tour.


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 01.08.2015.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.