News
 

Disbude-Fest mit vielen Blasen

Bubble-Soccer-Turnier war die Attraktion am Disbude-Fest am 21.06.2015

Leider war die Resonanz am Fest, das für alle Mitglieder und deren Freunde gedacht ist, dieses Jahr nicht allzu groß. Aber die, die gekommen waren, kamen bezüglich ihrer Lachmuskeln auf ihre Kosten. Beim Bubble-Soccer-Turnier gab es doch einiges zu lachen, wenn sich die Akteure beim Fußball versuchten - eingeschlossen in riesige Plastikbälle. Das Toreschießen war nicht das Problem, nur das Aufstehen nach diversen Aufprall-Kontakten verursachte vor allem bei den Zuschauern große Kontraktionen in der Bauchmuskulatur. Zum Turnier fanden sich 4 feste Teams ein, die im Jeder-gegen-Jeder-Modus das Finale ausspielten. Sieger wurde nach schweißtreibenden Spielen das Team True Detectives, die gegen das Vorstandsteam Real Bosses mit 3:1 gewannen. Dritter wurde die Formation „In Your Face“ vor den Skyrockets.



Wer sich an der frischen Luft sportlich betätigen wollte, konnte unter Führung von Frank ausprobieren, wie und ob es klappt, auf dem Einrad zu fahren oder doch mit drei Bällen zu jonglieren. Auf dem Freigelände vor dem Vereinsheim gab es zusätzlich die Gelegenheit, unter Leitung von Andreas, die etwas schnellere Variante des Badminton, das Speedminton, auszuprobieren.



Am Vormittag fand schon zum 10. Mal das Family&Friends-Turnier der TT-Abteilung statt, das mit 28 Teilnehmer/innen sehr gut besucht war. Hier geht es darum, als Zweiermannschaft (ein Tischtennis-Spieler mit einem Bekannten, Verwandten oder Freund) etwas Spaß an den Platten zu haben.



Sehr gefreut haben wir uns über die Spenden von Kuchen und Salaten. Vielen Dank an alle, die damit für das leibliche Wohl aller Gäste gesorgt haben.

Noch mehr Bilder gibt es im Fotoalbum


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 30.06.2015.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.