News
 

Badminton: Aller guten Dinge sind 5

Am 11.10.2014 fand für die 1. Mannschaft des SV Disbu Rüsselsheim der 5. Badminton-Spieltag in der Bezirksoberliga Wiesbaden statt. Der Heimspieltag entwickelte sich zum Sieg-Tag.
Gegen den TG Camberg 1 trat die Mannschaft in Stammbesetzung an, mit dem klaren Ziel: Sieg. In den Siegeszug traten zuerst das 1. Herrendoppel mit Dominik Belle und Frank Spano sowie das Damendoppel mit Christine Vowinkel und Claudia Kappler ein. Beide Spiele gingen in zwei spannenden Sätzen an den SV Disbu. Ebenso gingen die Einzel-Spiele von Frank Spano, Christine Vowinkel, Dominik Belle und Markus Gnewikow auf das Punktekonto vom SV Disbu. Das Mixed-Spiel konnten die Spieler Claudia Kappler und Philipp Nickel, wie alle anderen Spieler auch, in zwei Sätzen gewinnen. Einziger Wehrmutstropfen war das hart umkämpfte 2. Herrendoppel, das knapp verloren wurde. Alle Spieler konnten diesmal ihre Spielstärke und Leistung deutlich unter Beweis stellen und triumphieren.
Nach langer Durststrecke konnten sich so alle Spieler am Ende des Tages über einen 7:1 Sieg gegen den Aufsteiger der letzten Saison freuen und diesen auch angemessen feiern.
Auf das dieser Sieg neue Energien und Motivation frei setzt, um in drei Wochen am nächsten Rundenspiel erneut zu punkten, den Satz zu holen und zu siegen.
Auf ein neues: Smash itů<s!


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 12.10.2014.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.