News
 

Badminton: Ende der SG Main Badminton Club Rüsselsheim-Flörsheim

Die Vereine SV Disbu Rüsselsheim und BSC Flörsheim lösen die seit 15.06.2010 bestehende SG Main Badmintonclub Rüsselsheim-Flörsheim auf !

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge geben die Vorsitzenden Marcus Höhl (SV DISBU Rüsselsheim) und Katrin Remsperger (BSC Flörsheim) die Auflösung der Spielgemeinschaft Main Badminton Club Rüsselsheim-Flörsheim (SG MBC) zur Saison 2014/2015 bekannt. Wir können voller Stolz auf erfolgreiche Jahre zurückblicken, resümieren die Verantwortlichen.
Vor gut vier Jahren haben sich beide Vereine zusammengefunden, um sowohl im Schüler- und Jugend-, als auch im Erwachsenenbereich eine starke Allianz im Badmintonbezirk Wiesbaden zu bilden. Rückblickend hat sich dieses Projekt als Erfolgskonzept erwiesen. Ziel war es, aus dem damaligen Spielerpotential das Beste herauszuholen und Mannschaften zu bilden, die ohne einen Zusammenschluss der beiden Mainstädte nicht möglich gewesen wären. Doch bereits zum damaligen Zeitpunkt war klar, dass diese Spielgemeinschaft nicht von unendlicher Dauer sein sollte. Ziel beider Vereine war es stets, irgendwann einmal wieder als eigenständiger Verein Mannschaften melden zu können.

Über die gemeinsamen Jahre konnten sehr starke Teams gebildet und Erfolge gefeiert werden. Zwischenzeitlich konnte die SG MBC mit sechs Mannschaften an den Start gehen und war in fast allen Klassen bis zur Bezirksoberliga vertreten. Damit wurde ein starkes Zeichen gesetzt, entgegen der sonst eher rückläufigen Tendenz in den umliegenden Vereinen des Bezirks. Mehrfach wurden Meistertitel und Aufstiege eingefahren. Höhepunkt war der Aufstieg gleich zweier Mannschaften innerhalb einer Saison. 2011/2012 gelang der 2. Mannschaft der Aufstieg von der A-Klasse in die Bezirksoberliga, sowie der 3. Mannschaft von der C- in die B-Klasse. In der aktuell abgelaufenen Saison präsentierte sich die SG MBC mit zwei Mannschaften in der Bezirksoberliga und je einem Team in der Bezirksliga B und C sowie in der Jugendgrundklasse. Völlig überraschend und unerwartet konnte die Jugendmannschaft den Meistertitel in der Grundklasse erringen.
Alle Mannschaften organisatorisch unter einen Hut zu bringen, stellte den SG Vorstand um Dominik Belle, Sportlicher Leiter, oftmals vor große Herausforderungen. Vor allem bei der Erstellung des Spielplans wurden unzählige Randbedingungen und Wünsche einzelner Spieler berücksichtigt. Wir waren ein gutes Team im Vorstand und haben uns in verschiedenen Bereichen optimal ergänzt, darin sind sich Höhl und Remsperger einig. Dem SG-Vorstand gehörten Marcus Höhl, Dominik Belle, Katrin Remsperger und Maximilian Metzler an.
Neben sportlichen Erfolgen kam aber auch das Menschliche nicht zu kurz. Es wurden gemeinsame Feste zum Saisonabschluss gefeiert, Wellnesswochenenden organisiert, Turniere bestritten und Vieles mehr. Hieraus entwickelten sich Freundschaften und Bindungen, die auch nach der Auflösung der Spielgemeinschaft aufrecht erhalten und gepflegt werden.
Die SG bestand aus rund 70 Aktiven, die sich als Stamm- oder Ersatzspieler einbrachten. Dass es bei einer derart großen Zahl von Sportlern unterschiedlichster Leistungsstufen nicht immer reibungslos verläuft, sehen sowohl Höhl als auch Remsperger der Normalität geschuldet und führen dies nicht auf die Rüsselsheimer/Flörsheimer Melange zurück. Die Meinungen zu zukünftigen Mannschaftszusammensetzungen gingen ebenfalls auseinander, was als einer der Hauptgründe für die Auflösung der Spielgemeinschaft anzuführen ist.

Erfreut zeigen sich die Verantwortlichen beider Vereine über die individuelle Mitgliederentwicklung, welche ein eigenständiges Antreten in der kommenden Saison ermöglicht und optimistisch in die Zukunft blicken lässt. So werden sowohl der SV Disbu Rüsselsheim als auch der BSC Flörsheim mit je drei Mannschaften an der Spielrunde 2014/2015 teilnehmen. Aufeinandertreffen werden sicher als Gelegenheit genutzt, die gemeinsamen Jahre Revue passieren zu lassen.

Die beiden Vorsitzenden ziehen zum Abschluss eine positive Bilanz: Die Spielgemeinschaft hat ihren Sinn in vollem Umfang erfüllt !


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 22.04.2014.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.