News
 

Boule: 7. Triplette Mixte bei idealen Bedingungen

Bei perfekten Spielbedingungen fand das siebte Triplette Mixte Turnier unter der Teilnahme von 14 Teams statt

Einige neue Gesichter fanden sich am Samstag zu der siebten Auflage des Triplette Mixte Turniers ein, das in Abwandlung zum normalen Monatsturnier mit 4 statt 3 Spielrunden in der Vorrunde ausgetragen wurde. So kam es, dass im letzten Vorrundenspiel die bis dahin ungeschlagenen Thu Ha / Moritz / Werner auf die favorisierten Gaby / Jörg / Norbert trafen. Letztere konnten sich recht deutlich durchsetzen und verwehrten ihren Gegnern damit die Chance auf eine direkte Revanche im A-Finale, da gleichzeitig Anna / Fabienne / Achim (zwei HPV Jugendkaderspielerinnen) dank nahezu fehlerfreiem Spiel zweimal mit Fanny (13:0) gewannen und somit ausreichend Punkte für eine Finalteilnahme sammeln konnten.

Im A-Finale war dann der Respekt des Boule Nachwuchses vor den gestandenen Bundeligaakteuren aus Tromm / Wiesbaden doch (noch) zu groß und es wurde eine klare Angelegenheit.

Insgesamt sechs DISBU Akteure standen in drei Teams mit je einem "Gastspieler" in den B und C Finals und kamen somit auch noch zu Ruhm, Ehre und etwas Preisgeld.

A-Finale
Gaby / Jörg / Norbert (4:0 +34) - Anna / Fabienne / Achim (3:1 +24)
13:0

B-Finale
Christiane / Boyd / Ronny (3:1 +14) - Thu Ha / Moritz / Werner (3:1 +13)
7:13

C-Finale
Bettina / Frank / Srecko (3:1 +11) - Brigitte / Simon / Erco (2:2 +8)
13:9


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 12.08.2013.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.