News
 

Basketball: Disbu verliert das Spitzenspiel gegen Gernsheim oder Würdiges Endspiel um die Meisterschaft in der Kreisliga A mit besserem Ausgang für TSV Gernsheim


Trotz Kampf, Herz und Willen verliert die Erste Mannschaft das Spitzenspiel gegen Gernsheim und muss sich nun mit den 2ten Tabbellenplatz (der trotzdem zum Aufstieg reicht) zufrieden geben. Es war von Anfang an ein sehr hart umgekämpftes Spiel, womit Gernsheim vor allem im ersten Viertel (10:25) besser zu recht kam. Im zweiten Viertel kam die Mannschaft besser mit der aggresiven Verteidigung zu recht und gewann das Viertel knapp (17:15) und ging mit einem Rückstand (27:40) in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit war das einfach ein geiles Spiel. Die Mannschaft verteidigte nun viel aggressiver und spielte im Angriff gute Wurfaktionen aus. Das 3te Viertel ging auch für uns aus (13:11) und das Spiel ging mit einem 11 Punkte Rückstand ins letzte Viertel.

Im letzten Viertel zeigte noch mal die Mannschaft ihren Willen, kämpfte bis zum Schluss, doch für den Sieg sollte es nicht reichen. Auch wenn das letzte Viertel wieder gewonnen wurde (17:16) mussten wir uns mit 57:67 geschlagen geben. Wer weiß wie das Spiel verlaufen wäre, wenn unser Aufbauspieler Saschka nicht mit seinem 5ten foul rausgeflogen wäre und unsere Verletzten Spieler Alexander Gabriel (aka The Beast #4) und Vincent Müller dabei gewesen wären. Positiv kann man vieles aus dem Spiel mitnehmen. Vor allem Jordan Manzambi zeigte mit Abstand sein stärkstes Spiel für Disbu. Übertrieben geile Verteidigung und im Angriff mit Thomas Witzsche unsere stärksten Spieler. Suli hat auch mal wieder ein richtig geiles Spiel gemacht. Vor allem in der Verteidigung immer präsent gewesen.

Am Ende muss man sagen, dass Gernsheim sich den Sieg und die Meisterschaft verdient hat. Sie haben sehr gut gespielt und eine sehr gute Wurf und Mannschaftsleistung gezeigt (auch wenn sie am Ende gezittert haben). Auf jeden fall freuen wir uns auf die nächste Saison in der Bezirksliga. Danke vor allem noch mal an die Zuschauer. Ohne euch wäre das nicht so ein geiles Spiel geworden.

Jetzt fahren wir noch mal ganz entspannt zum letzten Auswärtsspiel nach Langen, dass wir in der Hinrunde unglücklich verloren haben. Das letzte Saisonspiel sollte noch mal gewonnen werden und dann freuen sich alle auf die Aufstiegsfeier ;).

Punkteverteilung:
Thomas W. (18), Jordan M. (11), Alex W. (10), Alex H. (6), Gidrius U. (6), Danilo G. (4), Suli E. (2), Heiko S., Christian R., Daniel W.

Autor: Alexander Werner


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 10.03.2013.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.