News
 

Boule: Kleines Starterfeld nach langem Ligaspieltag

Nur 13 Teams spielten beim Septemberturnier der Boule-Abteilung

Die zeitgleich stattfindende DM Qualifikation der Damen und eine gewisse Spielmüdigkeit aufgrund des letzten Ligaspieltages am Vortag waren die Hauptursachen für die geringe Beteiligung an dem wunderschönen Spätsommertag.
Die Anwesenden genossen die angenehme Atmosphäre und wurden von der DISBU-Chefin persönlich "begrillt". Unter diesen Umständen kein Wunder, dass nach Turnierende noch einige Fun-Spiele durchgeführt wurden und erst gegen 23:00 Uhr das Licht ausging.

Die Vorrunde ungeschlagen überstanden nur Michael / Jürgen und Simon / Thomas. Erstere setzten sich auch im Finale durch. Damit gelang Michael der zweite Turniersieg in Folge und der dritte seit Beginn der Turnierserie im Dezember 2007, Jürgen war erstmals siegreich.

A-Finale
Michael / Jürgen (3:0 +25) - Simon / Thomas (3:0 +25)
13:7

B-Finale
Thomas(Gerd) / Axel (2:1 +8) - Alfred / Stefan (2:1 +6)
13:4


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 11.09.2012.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.