News
 

Boule: 5. Platz bei der Mixte DM für Bettina und Frank

Bettina, Moritz und Thu Ha nahmen am letzten Wochenende an der Mixte-DM in Schleswig teil

Beide Teams - Moritz /Thu Ha und Bettina / Frank (LBJ Wiesbaden früher PSG Rüsselsheim) waren nach ihrem guten Abschneiden bei der deutschen Meisterschaft in 2011 als Pouleköpfe gesetzt und konnten ihrer Favortitenrolle gerecht werden und sich durchsetzen. Danach ging es auf dem schönen aber sehr anspruchsvollen Gelände dann in die KO-Runden, in denen Thu Ha / Moritz etwas Lospech hatten und gleich einen der Favoriten vom Bundesligisten Horb als Gegner bekamen. Nach einem verkorksten 0:11 Start kamen die beiden noch einmal auf mussten sich aber dann 7:13 geschlagen geben und beeendeten die DM auf dem 33. Platz.

Viel besser lief es für Bettina und Frank - Bettina berichtet:


Erst sah es so aus, als würde alles ins Wasser fallen. Tage vorher hat es nur geregnet.
Aber am Samstag war alles gut und der schöne barocke Schlossgarten mit 64 großen Bahnen ein tolles Gelände mit teilweise starkem Gefälle und Steigungen, die es zu meistern galt.



Nachdem Frank und ich unseren Poule geschafft hatten, sind wir erstmal ins Ort um eine lecker Fischsupp zu essen. Das war wohl der Grund für unsere weiteren guten LeistungenWir haben die beiden folgenden Spiele konzentriert für uns entschieden und durften am Sonntag um 9.00 h die Kugeln wieder aus packen.

Die Fischsupp hat wohl immer noch geholfen und hat uns noch einen weiteren Sieg gebracht. Dann gabs nur noch belegte Brötchen und leider unsere erste und einzige Niederlage gegen das andere Hessenteam Gaby & Hussi , das noch am Start war.

Aber die beiden haben das ja super hin gekriegt und sich bis ins Finale gekämpft.



Somit gab es bei der Siegerehrung eine Nachfrage nach unserem Verein ... was heisst denn das DISBU.... einen kurzen Lacher, nachdem ich den Dicken Busch nannte, und dann unseren Pokal für den 5. Platz...

Schee Schee, hat viel Spass gemacht.....

...und wir waren dann noch lecker zusammen Fisch essen



Übrigens: Die regelmässig auf dem DISBU Boulodrome spielende und für für Wiesbaden startende Gaby konnte mir ihrem Partner Husseine sich bis ins Finale durchkämpfen und wurde deutsche Vizemeisterin - ein toller Erfolg - herzlichen Glückwunsch!


Bild: L-R Busse / DPV


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 26.07.2012.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.