News
 

Badminton: Vereinsmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende wurden die diesjährigen Badminton-Vereinsmeister ermittelt.Begonnen wurde am Samstag mit den Einzel-Disziplinen. Bei der Jugend setzte sich im Finale Cong Lin gegen den letztjährige Vereinsmeister Moritz Wehner in zwei Sätzen durch. Die weiteren Plätze belegten Patrick Schellin und Marcel Schopen.
Der frischgebackene Jugend-Vereinsmeister Cong Lin trat anschließend auch in der Erwachsenen-Konkurrenz an und sorgte direkt im 1. Spiel mit dem Gewinn des 1. Satzes gegen Titelverteidiger Frank Spano für einen Paukenschlag. Letztendlich ging das Spiel jedoch noch in 3 Sätzen verloren und der Favorit konnte erwartungsgemäß alle seine Spiele gewinnen. Frank Spano verwies damit Dominik Belle, Markus Gnewikow und Cong Lin auf die Plätze.
Den Einzeltitel bei den Damen sicherte sich in 3 knappen Natascha Götz im Finale gegen Jenni Ludwigs.
Am Sonntag trugen dann noch die Minis Ihre Einzel-Konkurrenz aus. Im Modus Jeder gegen Jeden sammelte der Großteil der 6 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jahrgänge 2002-2004 seine erste Wettkampfpraxis. Am Ende konnte Luke Wagner seinen Vereinsmeistertitel aus dem Jahre 2011 verteidigen. Dabei ließ die aktuelle Nummer 1 des Badminton-Bezirks Wiesbaden in der Altersklasse U11 auch die direkt hinter ihm platzierten Laurenz Lukes und Michelle Schulze nicht den Hauch einer Chance. Die weiteren Plätze belegten Mubra Qayum, Jonas Drothler und Seika Ahmed.
Anschließend wurde die integrierte Doppel-/Mixed-Konkurrenz der Erwachsenen ausgetragen. In einer spannenden Vorrunde mit wechselnden Partnern schnitten Einzel-Sieger Frank Spano und Neuzugang Isabelle Vonneilich am besten ab, weswegen sie Halbfinale und Finale zusammen als feste Paarung bestreiten durften. Das Finale verloren sie jedoch überraschend in 3 engen Sätzen gegen die Nummer 2 der Herren, Dominik Belle, und den Jugend-Vereinsmeister Cong Lin, der somit den 2. Titel an diesem Wochenende abräumte. Im Spiel um Platz 3 setzten sich Markus Gnewikow und Natascha Götz gegen Abteilungsleiter Marcus Höhl und Jenni Ludwigs durch.

Ergebnisse auf einen Blick:
Minis (Einzel)
1. Luke Wagner
2. Laurenz Lukes
3. Michelle Schulze
4. Mubra Qayum
5. Jonas Drothler
6. Seika Ahmed

Jugend (Einzel)
1. Cong Lin
2. Moritz Wehner
3. Patrick Schellin
4. Marcel Schopen

Herren (Einzel)
1. Frank Spano
2. Dominik Belle
3. Markus Gnewikow
4. Cong Lin

Damen (Einzel)
1. Natascha Götz
2. Jenni Ludwigs

Doppel/Mixed
1. Cong Lin / Dominik Belle
2. Isabelle Vonneilich / Frank Spano
3. Natascha Götz / Markus Gnewikow
4. Jenni Ludwigs / Marcus Höhl


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 20.06.2012.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.