News
 

Tischtennis: Schülerteams in Hessen- und Bezirksliga weiter erfolgreich

Die Ligawoche KW 06 2012

Einen klaren 6:1 Erfolg in Langenselbold feierte die 1. Schüler am letzten Freitag und befindet sich in der Hessenliga nunmehr nur noch einen Punkt hinter dem Tabellenfünften aus Wiesbaden.

Mit einem 6:4 Sieg gegen TTC Langen-Brombach gelang es der 2. Schülermannschaft sich für die 3:7 Niederlage in der Vorrunde zu revanchieren. Beste Spielerin war Franziska, die im vorderen Paarkreuz beide Einzel sowie gemeinsam mit Stefan das Doppel gewinnen konnte.

Nach der Niederlage gegen Kelsterbach scheint bei der 1. Herren etwas die Luft heraus zu sein. Gegen den im hinteren Tabellendrittel rangierenden TSV Raunheim verlor das Team mit 6:9.

In der 2. Kreisklasse errang die 2. Herrenmannschaft einen hauchdünnen 9:7 Erfolg gegen den bis dahin führenden TTC Kelsterbach 2. Eine makellose Bilanz konnten Lorenz und Gerry in diesem Spiel vorweisen.

Beim 8:0 in Erfelden ließ unsere 3. Herrenmannschaft nichts anbrennen.

Nach zwei 6:4 Siegen in Folge mussten unsere Damen nun leider eine knappe 4:6 Niederlage gegen TTC Messel hinnehmen. Die starke Nummer 1 der Gegnerinnen sorgte alleine für 4 der 6 Gegenpunkte.

Die Jugendmannschaft spielte mit zwei Ersatzspielern aus der 3. Schülermannschaft gegen den Tabellenführer aus Groß-Gerau. Beim 7:3 Erfolg blieben Nico und Lukas ungeschlagen.

Zu einem vereinsinternen Derby kam es in der 1. Kreisklasse der Schüler. Hier traten unsere 3. und 4. Schülermannschaft gegeneinander an. Viele der Spiele waren hart umkämpft. Die Jungs aus der 4. Mannschaft konnten vier der fünf Fünfsatzspiele für sich entscheiden und gewannen das Spiel somit mit 7:3.


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 14.02.2012.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.