News
 

Tischtennis: Hessenliga-Schüler nun mit ausgeglichenem Punktekonto - 1. Herren verliert Aufstiegschance

Die Ligawoche KW 05 2012

Mit einem klaren 6:0 Erfolg gegen ersatzgeschwächt angetretene Gegner aus Dreieichenhain schaffte unser 1. Schülerteam in der Hessenliga den Ausgleich ihrres Punktekontos auf 13:13. Eine herausragende Leistung, wenn man bedenkt, dass das Team nach 5 Spieltagen mit 0:10 Punkten abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz stand. Wieder einmal präsentierte sich Nicolas in bester Verfassung und konnte den leicht favorisierten Spitzenspieler der Dreieichenhainer mit 3:0 bezwingen.

Schlecht lief es dagegen für unsere 1. Herrenmannschaft in der Kreisliga. Im Kampf um den zweiten Aufstiegplatz traf das Team auf den Tabellenzweiten aus Kelsterbach. Die 4:9 Niederlage erscheint deutlicher als es der Spielverlauf war. Zwei im hinteren Paarkreuz bereits gewonnene Matches kamen nicht mehr in die Wertung und von fünf Fünfsatzspielen konnte unser Team nur ein einziges gewinnen. Damit ist der Aufstieg leider nicht mehr zu schaffen.

Die 2. Herrenmannschaft musste gegen Dornheim gleich drei ihrer Stammspieler ersetzen, was sich aber keineswegs als nachteilig erwies. Das Team gewann deutlich mit 9:3.

Die 3. Herrenmannschaft kam gegen den Tabellennachbarn aus Wolfskehlen zu einem 7:7 Unentschieden. Nach zwei gewonnenen Eingangsdoppeln zeigte sich der Gegner in den Einzeln etwas überlegen.

Da Simone erkrankt war, traten unsere Damen nur zu dritt in Niedernhausen an, was aber aufgrund des neuen „Braunschweiger Spielsystems“ nicht zu kampflos abgegeben Spielen führte. Es reichte gegen den Vorletzten noch zu einem knappen 6:4.

Ganz klare Siege verzeichneten unsere Nachwuchsmannschaften auf Bezirks- und Kreisebene.
Die 2. Schüler ließ ihren Gegnern aus Bürstadt beim 9:1 keine Chance.
Die Jugendmannschaft gewann 10:0 gegen TV Nauheim.
9:1 siegte die 3. Schülervertretung gegen RW Walldorf 2.
Und letztlich schlug die neu gegründete 4. Schülermannschaft die 1. Mannschaft von SVA Königstädten klar mit 8:2.


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 06.02.2012.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.