News
 

Basketball: 1. Herren beenden durch Sieg in Darmstadt die Hinrunde mit ausgeglichenem Punkteverhältnis


Herren 1: Spielbericht vom 17.12.2011 - Nachholspiel BC Darmstadt

Dass der SV Disbu erst spät in Führung ging, lag an der vorherrschenden Unkonzentriertheit der Spieler. Somit ging das erste Viertel mit 25:19 an die Heimmannschaft des BC Darmstadt. Nach dem zweiten Viertel sah das Spiel mit einem Spielstand von 45:39 nicht viel besser aus. Jedoch war der Grund nicht mehr die Unkonzentriertheit, sondern der meist erfolglose Abschluss der gut herausgearbeiteten Chancen. Nach der Halbzeit verteidigte der SV Disbu konzentriert und konsequent seine eigene Zone und konnte so mit 17:22 Punkten zu einem Spielstand von 62:61 aufschließen. Vermutlich ist diese Steigerung auf das lautstarke Anfeuern des zu diesem Zeitpunkt passiv eingreifenden Teils der Mannschaft zurückzuführen. Im letzten, in diesem Spiel entscheidenden Viertel, spielte der SV Disbu dann durch einige Schnellangriffe den Endstand von 68:76 heraus. Damit wurden die Nerven des mitgereisten Zuschauers O. Schmitt wieder beruhigt und der SV Disbu kann auf eine spieltechnisch ausgeglichene Hinrunde, mit einer Statistik von 4:4, zurückschauen. Davon wurden die letzten drei Spiele hintereinander gewonnen. Das Ziel für das kommende Jahr ist es, diese positive Tendenz in der am 14.01.2012 startenden Rückrunde beizubehalten.
Das Team wünscht allen eine frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Werner (22), Hildenbrandt (16), Essalat (13), Wehner (10), Witzsche (5), Müller (4), Glässl (3), Hase (2), Backes (1), Rimasch, Manzambi, Saredi

Autor: C. Rimasch


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 20.12.2011.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.