News
 

Basketball: 1. Herren gewinnen gegen Dreieichenhain


Ein überzeugendes Endergebnis von 68:43, 25 Punkte Differenz, den Gegner bei unter 50 Punkten gehalten, 10 Spieler gepunktet, über 60 Prozent Freiwurfquote - man sollte meinen, die Hausherren waren in allen Belangen überlegen.
Über die weiten Längen des Spiels mag das zugetroffen haben, aber wieder leistete man sich eine Schwächephase, die unter den bisherigen unglücklichen Umständen wieder zu einer Niederlage hätte führen können.
Man startete wackelig (11:9), startete dann aber dank einer starken Bank im zweiten Viertel durch (16:7) und ließ im dritten Viertel die typische DISBU-Schwäche nicht aufkommen (21:15).
Dafür kam im Schlußviertel nach einer annähernd 20-Punkte-Führung eine unerklärliche Unruhe und Nervosität auf, die sich durch alle Mannschaftsteile zog. Aber dieses Mal sollte sich DISBU im Gegensatz zu den letzten Spielen wieder fangen und der Gegner nicht die Oberhand behalten. Verantwortlich dafür war vor allem Routinier Daniel Wehner, der seine Mannschaft mit lautstarker und eindringlicher Ermahnung sowie zwei vorentscheidenden Dreipunktwürfen wieder in die Spur zurück führte und somit die Unsicherheit auflöste, was dazu führte, dass man den Gegner wieder klar ausspielen konnte.
Einen äußerst guten Tag in der Offensive erwischte unser Rückkehrer Suli Essalat, der starke 18 Punkte bei ausgeglichenem Scoring erzielen konnte und die starke Defensive wurde vorbildlich und mit vollem Einsatz von unserem Kapitän Alexander Hildenbrandt angeführt, der sich in jeden Gegner verbiss und ihm keine Zeit zum Verschnaufen ließ.
Ob der vielgerühmte Befreiungsschlag tatsächlich gelungen ist, werden die nächsten Spiele zeigen.
Insgesamt wieder ein sehr gutes Spiel, diesmal endlich mit dem verdienten Sieg belohnt, dem bei dieser Spielqualität und hoffentlicher wachsender Konstanz mit Sicherheit weitere folgen werden.

Punkteverteilung:

Essalat (18), Witzsche (9), Glässl (8), Hildenbrandt (7), Werner (6), Saredi (6), Wehner (6), Müller (4), Hase (2), Backes (2), Manzambi, C.Rimasch

Autor: Oliver Schmitt


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 11.11.2011.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.