News
 

Basketball: u18 landet ersten Heimsieg gegen TV Trebur


Die U18 hat am vergangenen Wochenende bewiesen, dass sie in der Verfassung sind, ihre Halle zu verteidigen. Auch wenn die Führung nach dem ersten Viertel 16:12 nur knapp für Disbu ausfiel, konnten sie die Führung bis zur Halbzeit halten(30:24). Obwohl die Mannschaft am Anfang jedes Viertels nicht hochkonzentriert war und somit einige Punkte verschenkt hatte, dominierte sie in der restlichen Zeit eindeutig das Spiel. Durch den Punkteausbau im 3.Viertel auf 47:37 zeigten die Hausherren, dass sie dieses Viertel eindeutig für sich entschieden hatten. Durch Verbessern dieser Leistung im 4.Viertel, in dem nach der 7.Minute eine eindeutige und hohe Führung von 62:46 bestand, bekamen die Spieler auf der Bank die restliche Zeit auf dem Platz. Am Ende des Spieles stand es 65:62 zum Gunsten Disbu.

Es spielten:
Studenski (18), Manzambi (16), Rimasch (10), Fouriesos (8), Topuz (6), Suluoglu (2), Özkan (2), Cakir (2), Lawrence (1), Walter (1), Giedrys, Keser

Autor: Asmen Topuz


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 25.09.2011.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.