News
 

Tischtennis: Erster Saisonsieg für 1. Herren

Die Ligawoche KW 37 2011

Gegen ersatzgeschwächte Leeheimer siegte die 1. Herrenmannschaft in der Kreisliga mit 9:3. Auch das Disbu-Team musste einen Ausfall beklagen. Sebastian brach sich tags zuvor die Hand und wird leider für mehrere Wochen pausieren müssen. So kam der erst elfjährige Florian zu seinen ersten Einsatz in einer Erwachsenenmannschaft und schlug sich dort wacker. Nur hauchdünn mit 8:11 im Entscheidungssatz musste er sich geschlagen geben und ist nun schon ganz wild auf sein nächstes Spiel bei den Herren.

8:8 Unentschieden trennte sich die 2. Herren in der 2. Kreisklasse vom SSV Raunheim. Nach 3:8 Rückstand zeigte das Team eine große kämpferische Leistung. Auch hier spielte mit Leon ein Junge aus unserer Schülermannschaft, der mit zwei Siegen im hinteren Paarkreuz einen erheblichen Beitrag zum Teilerfolg leistete.

Die 3. Herren ließ beim klaren 8:1 Erfolg gegen TV Groß-Gerau IV nichts anbrennen und hat sich nun nach drei Siegen in Folge auf den dritten Tabellenplatz vorgeschoben.

Das Damenteam feierte seinen ersten Erfolg gegen den TSV Raunheim III mit 7:3. Für Simone spielte erstmalig Thu Ha, die normalerweise schwere Boulekugeln statt kleiner Zelluloidbälle durch die Luft befördert. Aber auch im Umgang mit der leichten Kugel zeigte Thu Ha viel Geschick und konnte gleich bei ihrem Einstand einen Einzelsieg verbuchen.

Eine 0:10 Klatsche bekam unsere 1. Jugend in der Kreisliga gegen die SG Dornheim verpasst. Lediglich in einem der beiden Auftaktdoppel konnten unsere Jungs mithalten. Die anderen Spiele gingen klar an die Gegner. Im nächsten Spiel geht es gegen RW Walldorf. Hier haben die Disbuaner durchaus Siegchancen.

Mit 9:1 gewann die 3. Schülermannschaft auch ihr zweites Spiel der Saison gegen den TSV Trebur. Lediglich ein Doppel ging verloren.


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 19.09.2011.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.