News
 

Tischtennis: Nicolas unter den Top 10 bei der hessischen Rangliste

Am Wochenende trafen sich die jeweils 32 besten hessischen B-Schülerinnen und B-Schüler in Hochheim um die hessische Rangliste auszuspielen.

Gleich vier Talente, Franziska, Leon, Florian und Nicolas, gingen hier für den SV Disbu an den Start.

In den ersten beiden Runden musste die Hälfte der 32 Spieler ausscheiden. Alle Disbu Spieler überstanden diese Phase. Hier ließ Nicolas schon aufhorchen, als er mit Dominik Tischer von der SG Arheilgen einen deutlich höher eingestuften Spieler schlug.

Nach diesen beiden Runden wurde erneut in Vierergruppen gespielt, wobei die beiden ersten am nächsten Tag um die Plätze 1-8 und die Dritten und Vierten um die Plätze 9-16 spielen werden.
Hier konnte leider keiner unserer Spieler einen der beiden Spitzenplätze erreichen. Besonders bedauerlich verlief diese Runde für Nicolas, der wieder einen Überraschungssieg, diesmal gegen das Eschersheimer Talent Makoto Nogami feiern konnte. Da in dieser Gruppe letztendlich aber drei Spieler 2:1 Siege hatten, entschied bei der Auswertung der Sätze ein einziger Satz gegen Nicolas.

Nicolas

In Topform: Nicolas

Am Sonntag wurden in mehreren Runden die Plätze 9-16 ausgespielt. Hier schaffte es Nicolas mit dem 10. Platz die Top 10 zu erreichen. Florian, der sich an diesem Tag deutlich steigerte, wurde 13., Franziska und Leon schlugen sich tapfer mussten sich aber mit dem 16. Platz begnügen, was zwar in diesem Moment bei den beiden keine Begeisterung auslöste, aber angesichts des starken 32er Feldes natürlich als Erfolg zu werten ist.

Bei diesem Turnier war insgesamt ein sehr hohes Niveau zu sehen und den Spielern wurde auch einiges an konditionellen Fähigkeiten abverlangt. Dementsprechend geschafft traten die Vier am Sonntag gegen 14 Uhr die Heimreise an.

Hier alle Ergebnisse des Turniers.


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 13.09.2011.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.