News
 

Boule: Erfolgreicher Ligastart

Mit zwei Siegen startete die Erste Mannschaft in Liga 2, die Zweite gewinnt und verliert je eine Begegnung

In der Besetzung Beate, Brigitte, Thu Ha, Gerold, Hao, Moritz und Rainer machte sich der Zweitligaufsteiger früh am Samstag morgen auf den Weg nach Kassel zum Start in die neue Saison. Gleich die erste Begegnung gegen Erstligaabsteiger Bornheim hatte es in sich, doch nach geteilten Tripletten gelangen zwei Siege in der Doubletterunde und der erste - etwas unerwartete - Sieg in Liga 2. Im zweiten Spiel gegen Linden lief die Tripletterunde noch besser (2:0), so daß das auf dem Papier stärkste Doublette gestellt wurde, um den dritten Punkt zu holen, was auch recht deulich mit 13:7 gelang. Traumstart in die neue Saison.
Tabelle DISBU 1


Etwas durchwachsener war der Saisonstart der Zweiten. In Groß-Rohrheim gelang auf rotem Ascheplatz zwar ein guter Start in den Tripletten gegen Bensheim, leider konnte aber trotz hoher Führung in beiden Spielen nur ein Sieg eingefahren werden. In der Doubletterunde wurde zwei der drei Spiele abgegeben, im Endergebnis also ein 2:3. Gegen Offenbach-Bürgel dann erneut eine Punkteteilung in der Tripletten aber diesmal mit mehr Erfolg in der Doubletterunde. Der knappen 11:13 Niederlage standen zwei klare 13:0, 13:6 Siege gegenüber und damit ein 3:2 Erfolg.
Es spielten: Annette, Simone, Jovo, Heinz, Pit, Thomas und Will.
Tabelle DISBU 2


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 09.05.2011.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.