News
 

Tischtennis: Bezirksjahrgangsmeisterschaften

Drei Talente hatte der SV Disbu für die diesjährigen Bezirksjahrgangsmeisterschaften in Höchst im Odenwald gemeldet.

In der Altersklasse I des Jahrgangs 1999 ging Nicolas Flügel an den Start. Nach einer souveränen Gruppenphase musste Nicolas das nächste Einzel im KO-Feld gewinnen, um sich für die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften zu qualifizieren. Mit einem deutlichen 3:0 Erfolg schaffte Nicolas die Qualifikation. Im Viertelfinale lag er dann gegen Johannes Huther von DJK B.-W. 1956 Münster bereits 0:2 in Rückstand eher in einer tollen Aufholjagd auch dieses Spiel für ich entscheiden konnte. Im Halbfinale ging es dann gegen Timo Freund vom TSV Nieder-Ramstadt, das Nicolas in hart umkämpften Sätzen knapp mit 1:3 verlor.
Gratulation zum 3. Platz!

Franziska Hofmann spielte in der Alterklasse II des Jahrgangs 2000. Zum Erreichen der KO-Runde und damit der Qualifikation zur „Hessischen“ musste Franziska den 2. Platz in der Gruppe schaffen. Nach einer Niederlage gegen Julia Hofferberth musste sie das Spiel gegen Anh-Minh Nguyen von der SG 1878 Sossenheim gewinnen. Leider verlor sie dieses mit 9:11 im Entscheidungssatz und erreichte als Gruppendritte somit nicht die direkte Qualifikation.

Da Florian Kraft zwischenzeitlich an diesem Wochenende vom Deutschen Tischtennisverband zu einem Sichtungslehrgang eingeladen worden war, wurde er direkt für die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften freigestellt.


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 28.03.2011.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.