News
 

Tischtennis: 1. Schüler punktet nach Durststrecke in der Verbandsliga

Die Ligawoche KW 09 2011

Zur Fastnachtszeit fanden nur vier Begenungen im Nachwuchsbereich statt.

Zwei Begegnungen gab es für die 1. Schülermannschaft in der Verbandsliga nachzuholen.
Stefan Haertel, der nun fest als Stammspieler in die Mannschaft gekommen ist und Mesfn Haile-Micael spielten am Wochenende im hinteren Paarkreuz.
Gegen SGK Bad Homburg aus dem Mittelfeld der Tabelle konnte nach drei hohen Niederlagen in Folge ein erfreuliches 5:5 Unentschieden errungen werden. Mit jeweils zwei gewonnenen Einzeln ragten Florian Kraft und Stefan heraus.
Gegen den Tabellenzweiten aus Wiesbaden gab es am Sonntag trotz starken Auftretens unserer Mannschaft eine 4:6 Niederlage. Zu einem Doppelerfolg von Mesfn und Stefan steuerten Florian, Ilias Belghanou und Stefan noch drei Einzelpunkte bei.

Die 3. Schülermannschaft ließ in der 1. Kreisklasse gegen RW Walldorf nichts anbrennen und gewann klar mit 10:0. Drei Spiele davon gingen in den Entscheidungssatz, konnten letztendlich aber auch von den Disbuanern gewonnen werden.

Die 4. Schülermannschaft kam in der 2. Kreisklasse am Freitag beim Tabellenzweiten aus Klein-Gerau zu einem 5:5 Unentschieden. Ali Boukayoua und Enes Yazici waren hier mit jeweils zwei Siegen die erfolgreichsten Einzelspieler.


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.03.2011.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.