News
 

Tischtennis: Kreisjahrgangsmeisterschaften in Stockstadt

Große Spannung kam bei den diesjährigen Kreisjahrgangsmeisterschaften nicht auf. Zum einen lag es an den geringen Teilnehmerzahlen zum anderen an dem teilweise sehr weit auseinander liegenden Spielniveau.
Franziska trat in der Alterklasse II des Jahrgangs 2000 an und traf hier auf keine einzige Gegnerin. So wurde sie kampflos Kreisjahrgangsmeisterin 2011. Ihr Können konnte sie aber in der Jungenkonkurrenz unter Beweis stellen, bei der sie zumindest die Gruppenphase mitspielen durfte. In ihrer Sechsergruppe gewann Franziska sämtliche Spiele 3:0, musste dann aber vor der K.O.-Runde aus der Jungenkonkurrenz aussteigen.

Sieger

Souveräne Sieger der Alterklasse II: Florian und Franziska

Für Florian, der in der anderen Gruppe des Jahrgangs 2000 spielte, gab es auch keinen Gegner, der mithalten konnte. Der knappste Satz, den er spielte, war 11:4. So holte Florian überlegen den Titel der Jungen der Alterklasse II.
In der Alterklasse A des Jahrgangs 1996 gingen vier Disbu-Spieler an den Start. Nur ein weiterer Spieler eines anderen Vereins kam hinzu. Hier belegten die Disbu-Spieler die ersten vier Plätze. Ilias wurde hier in einem Fünfsatzspiel Kreisjahrgangsmeister vor Lorenz.

Für Franziska und Florian geht es nun weiter zu den Bezirksjahrgangsmeisterschaften am 27.03.11 in Höchst/Odw., bei denen ein ganz anderer Wind wehen wird. Auch Nicolas, der wegen Verletzung freigestellt war, wird in Höchst in der Konkurrenz des Jahrgangs 1999 antreten.

Bericht in der Main-Spitze.


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 14.02.2011.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.