News
 

Basketball: Alex Werner erledigt BC Wiesbaden fast im Alleingang

Nach einer knappen und offenen ersten Halbzeit (1.V. 13:11, 2.V. 21:19, HZ 34:30) konnten die ersten Herren am Ende (3.V. 7:16, 4.V. 15:24) doch mit einem deutlichen 56:73-Sieg beim BC Wiesbaden den Heimweg antreten.
Eine herausragende Leistung, vorallem in der zweiten Halbzeit, zeigte Alexander Werner mit 39 Punkten (7x3er). Nicht zu vergessen ist die sehenswerte und geschlossene Mannschaftsleitung, in der sich Alexander Hildenbrandt auf der Aufbauposition und Mark Thomas in der Defensive ein Sonderlob abholen durften.
Die Gastgeber wurden durch eine engagierte Defensive zu Fehlern und zu einer überhasteten Wurfauswahl gezwungen. In der Offensive konnten einige schön herausgespielte Korbaktionen bewundert werden oder der Ball fand durch A. Werners Hand den Weg in den Korb.
Somit konnte die unglückliche und unnötige 80:82-Heimniederlage in der Hinrunde ausgeglichen werden.

Es spielten:
A.Werner (39), M.Thomas (8), A.Hildenbrandt (8), T.Eifinger (7), Glässl (5), T.Witzsche (3), B.Batjil (3) und V.Müller.

TW


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 13.02.2011.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.