News
 

Tischtennis: 1. Jugendmannschaft wahrt Chance auf Meisterschaft

Die Ligawoche KW 05 2011

Aufgrund der Kreispokalendrunde der Erwachsenenmannschaften fanden in dieser Woche nur Nachwuchsspiele statt.

Gleich zweimal musste die 1. Jugendmannschaft in der Verbandsliga an die Tische.
Bereits am Freitag spielten unsere Jungs beim VfR Wiesbaden. Die Voraussetzungen waren nicht die besten, da Sebastian mit einer Fußverletzung zu kämpfen hatte. Vier der zehn Spiele wurden erst im fünften Satz entschieden. Die Disbuaner zeigten sich an diesem Abend nervenstark und konnten alle dieser Fünfsatzspiele gewinnen. Lorenz spielte gewohnt stark und gewann seine beiden Spiele deutlich. So können wir mit dem erreichten 6:3 Erfolg mehr als zufrieden sein.
Am Samstag hatte das Disbu-Team den starken Tabellendritten aus Langen zu Gast. Nach 1:1 in Doppeln kam es in sämtlichen Paarkreuzbegegnungen zur Punkteteilung, was zu einem gerechten 5:5 Unentschieden führte. Dieses Unentschieden erhält die Chance auf die Meisterschaft, wofür der Tabellenführer Hallgarten am letzten Spieltag geschlagen werden muss.

Die 3. Schülermannschaft spielte am Donnerstag gegen den Tabellennachbarn aus Nauheim. Zum ersten Mal war Neuzugang Attila Krüger mit von der Partie, der alle seine Spiele deutlich gewinnen konnte. Am Ende stand ein ebenso deutlicher 9:1 Gesamtsieg für unser Team.


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 12.02.2011.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.