News
 

Tischtennis: Florian ist Hessenmeister im Doppel und Dritter im Einzel



Bei den Hessischen Meisterschaften der C-Schüler/innen vertraten zwei junge Talente den SV Disbu. Franziska Hofmann und Florian Kraft spielten am 19.12.2010 quasi vor der Haustür in Groß-Gerau.

Während für Florian das Erreichen des Halbfinales ein realistisches Ziel war, ging es für Franziska in erster Linie darum, die Gruppenphase zu überstehen. Beide zeigten sehr starke Leistungen und erreichten ihre Ziele mit Bravour.

Franziska wurde in ihrer Vierergruppe Zweite und erreichte somit die KO-Runde. Hier musste sie sich dann aber im ersten Spiel der späteren Dritten Alisa Dietz vom TSV Beuern geschlagen geben.
Im Doppel wurde Franziska gemeinsam mit Jennifer Wedel von der SG Dornheim Fünfte.

Florian

Florian

Florian wurde ohne Satzverlust souveräner Sieger seiner Gruppe. In zwei sehr starken Spielen setzte er sich anschließend 3:1 gegen Oliver Schenk (TuS Nordenstadt) und 3:0 gegen Nico Solbach (NSC Watzenborn-Steinberg) durch. Im Halbfinale war die Herausforderung mit Fan Bo Meng (TTC Rhönsprudel Maberzell) allerdings dann doch zu groß, hier verlor Florian mit 0:3.

Im Doppel ging Florian mit dem späteren Einzelsieger Niels Felder vom SV RW Biebrich an den Start. Nach glatten 3:0 Siegen ging es im Endspiel gegen die Mitfavoriten Fan Bo Meng und Max Egner, ebenfalls vom TTC Rhönsprudel Maberzell. Auch hier überzeugten Florian und Niels und wurden mit 3:0 Hessenmeister im Doppel.

Herzlichen Glückwunsch!


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 20.12.2010.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.