News
 

Boule: Dezemberturnier bei frostigen Verhältnissen

Sieben Allwetterteams spielten um den Siegerpott beim Dezemberturnier der Bouler.

Nach einstündiger Vorbereitung waren zumindest die gröbsten Schnee- und Eisflächen vom Platz geräumt und die 14 "Unerschrockenen" starteten in die Vorrundenspiele. Heisser Apfelwein, Kaffee, Kaltgetränke, Bock-, Rindswurst und Flammkuchen trösteten das Freilosteam und sorgten neben der Feuertonne für angenehme Spielverhältnisse.

Bettina und Frank blieben als einzige ungeschlagen in der Vorrunde und konnten sich auch im Endspiel gegen Gaby / Uwe - bestplatzierte Vorrundenteam mit 2 Siegen - mit 13: 5 durchsetzen.


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 06.12.2010.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.