News
 

Basketball: Weiterer Heimspiel-Sieg der U20 gegen Babenhausen


Die u20 hat zum wiederholten Male bewiesen, dass sie gelernt hat, ein Spiel konzentriert zu beginnen und vorallem auch zu beenden.
Im ersten Viertel war das Ergebnis sehr eindeutig mit einer Differenz von 12 Punkten (Disbu 18 / Babenhausen 6).
Im zweiten Viertel konnte die Konzentration und das Engagement weiter auf einem hohen Level gehalten werden, was zu einem Punktestand von 43 zu 25 führte.
Nach der Halbzeit war die u20 weiterhin das bessere und bestimmende Team auf dem Spielfeld und der, etwas eingeschüchterte und mit anderen Gegebenheiten beschäftigte Gegner aus Babenhausen, fand kein Mittel die Hausherren in den Griff zu bekommen. Dies ermöglichte es dem Trainer, auch die auf der Bank sitzenden Spieler Gianluca Lorusso, Ronny Studenski und Mert Suluoglu einzusetzen und Suluoglu machte sein Debüt mit seinen ersten zwei Punkten in der U20.
Am Ende hieß es 73:52 in diesem vorletzten Spiel in 2010. Am 11.12. geht es zum Jahresabschluss zum Tabellenführer nach Ober-Ramstadt.
Auch zu Loben sind die Dreipunktewürfe, die von Alexander Werner (3), Saschka Hildenbrandt (1) und Jan Doberstein (1) verwandelt wurden.
Der einzig zu bemängelnde Faktor war die Freiwurfquote mit 8/22. Daran müssen die Motivierten Jungs der U20 noch arbeiten.
Topscorer der Partie sind Y.Hase und A.Werner, beide mit 19 Punkten.

Es spielten:
Backes T. (5), Doberstein J. (9), Hase Y. (19), Hildenbrandt A. (9), Lenz D., Manzambi J. (6), Nguyen A. (2), Rimasch O. (2), Werner A. (19), Lorusso G., Studenski R., Suluoglu M.(2)

Autor: Mert Suluoglu


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 28.11.2010.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.