News
 

Basketball: U20 verliert ihr Heimdebüt

Das erste Heimspiel der U20 gegen Ober-Ramstadt verlief leider nicht nach Plan. Der Gegner wurde mit einer sehr starken Defense bei nur 42 Punkten gehalten, aber unsere desaströse Offense hatte mit vielen schlechten Entscheidungen und einem sehr chaotischen Spielaufbau zu kämpfen und so standen am Ende auf unserem Konto nur jämmerliche 35 Punkte.
Der Wille der Mannschaft war klar zu erkennen, der Einsatz war da, aber wir haben es im Angriff einfach nicht gebacken bekommen. Eine miese FW-Quote (7/19) und kein getroffener 3er sind nicht wünschenswert.

"Es war von beiden Teams ein schlechtes Spiel, das sicher nicht schön anzuschauen war, aber es hat mir trotzdem Spaß gemacht. Wir wissen, dass wir besser spielen können und werden das wohl auch tun müssen, um gegen gute Teams zu gewinnen.
Nächstes Wochenende ist wieder Game-Time in Darmstadt, da können wir beweisen, was wir draufhaben."

Es spielten: A. Werner (10), A. Hildenbrandt (10), V. Müller (5), J. Manzambi (5), Y. Hase (3), R. Studenski (2), G. Lorusso, O. Rimasch, Mert S.

Autor: Yannik Hase


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 22.09.2010.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.