News
 

Boule: 43 leere Boulemägen lecker gefüllt

Das etwas andere Bouleturnier fand Fronleichnam wieder beim SV DISBU statt. 43 Teilnehmer fanden sich ein, um einmal nicht um das Startgeld zu spielen, sondern sich den ganzen Tag umsonst (hier wurde nämlich das Startgeld verwendet) mit leckeren Grillspezialitäten verwöhnen zu lassen. Auf der Speiseliste standen u.a. Lammköfte, Weißbrot-Tomaten-Spieße, Schweinelende / Rindfleischspieße, eingelegtes Hühnchen, mit Speck umwickelte Backpflaumen und und und....alles natürlich mit den passenden Soßen sowie einer reichhaltigen Salatauswahl und den obligatorischen Käsepäckchen. Simon und Klaus hatten zusammen mit zahlreichen Helfern am Vortag wieder viele Stunden die Speisen vorbereitet und wurden mit bestem Boule / Grillwetter und gutgelaunten Teilnehmern belohnt.

Man glaubt es kaum, aber Boule gespielt wurde natürlich auch. Nach 4 Runden Supermelee standen die 16 Teilnehmer von A und B Halbfinale fest. Halbfinale und Finale wurden dann in festen Formationen gespielt. Schließlich setzten sich im A-Finale Rita / Thomas durch und wurden nicht nur in die DISBU-Hall of Fame aufgenommen, sondern durften den noch Anwesenden auch noch einen ausgeben.

Halbfinale A
Thomas / Rita - Annette / Gerold 13:10
China / Matthias - Michael F / Jens 12:13

Finale A
Thomas / Rita - Michael F / Jens 13:1

Halbfinale B
Simone / Martina - Robert / Josef 6:13
Michael (Raun) / Jack - Archi / Pit 13:7

Finale B
Robert / Josef - Michael (Raun) / Jack 13:6




Noch mehr Bilder gibt es hier


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 12.06.2010.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.